fbpx
Blog

Für Singles / Paare       Für Männer        

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte!

Leila Björn webUnsere Seminare dürfen aufgrund der „Corona-Verordnungen“ durch die Regierung aktuell nicht mehr durchgeführt werden. Online-Angebote können in keinster Weise unsere Seminare ersetzen, da die essentiellen Botschaften und der Erfolg unserer Arbeit genau auf dem Kontakt und der (körperlichen) Begegnung unter den Menschen beruhen. Der Inhalt all unserer Seminare ist es mehr Körperkontakt, Nähe und herzliche Begegnung zwischen Menschen zu ermöglichen.

Daher ein paar Worte zu unserer Position zum „Corona-Virus“ und den getroffenen staatlichen Maßnahmen.

 

Wir möchten zunächst auf Einschätzungen der Gefahr durch Covid-19 durch Ärzte wie Dr. Michael Spitzbart, Dr. Bodo Schiffmann oder Prof. Stefan Hockertz hinweisen. Wir unterstützen mit unserer Arbeit eine Sichtweise der Salutogenese und nicht nur der Pathogenese. Dr. Rüdiger Dahlke erklärt umfangreiche Möglichkeiten, um sein Immunsystem zu schützen. Wir stärken durch unsere Arbeit ebenfalls das Immunsystem gegen physische sowie psychische Krankheiten.

Wir halten die Einschätzung zur Gefährlichkeit des Covid-19 Virus durch das RKI für einseitig und übertrieben, insbesondere kritisieren wir die bewusste Erzeugung von Angst in der Bevölkerung durch die öffentlich-rechtlichen sowie die privaten Medien.
Wir erkennen in dieser systematischen Angsterzeugung und der damit einhergehenden Verunsicherung der Menschen ein Mittel, Verordnungen und Gesetze zu installieren, die unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung immer mehr demontieren. Passend dazu: Vortrag von Rainer Mausfeld, deutscher Professor für Allgemeine Psychologie an der Universität Kiel.
Hierzu empfehlen wir auch die Videos des österreichischen Psychiaters Dr. Raphael Bonelli 

Wir wenden uns gegen die als „alternativlos“ bezeichnete Sichtweise der Pharmaindustrie und der „Schulmedizin“ und die Fixierung auf einen Impfstoff. Wir wenden uns hiermit öffentlich und ausdrücklich gegen jede Form der Zwangsimpfung und der sozialen Ausgrenzung Nicht-Geimpfter, die bereits für Masern seit dem 1.3.20 eingeführt wurde.
Wir glauben, dass durch die aktuell verordneten Maßnahmen mehr psychisches Leid und letztendlich Tote zu betrauern sein werden als durch das Virus selbst. Auch der massive Schaden für unsere Wirtschaft und unser Finanzsystem steht in keinem Verhältnis zu der Gefahr durch Covid-19.

Wir wehren uns entschieden gegen eine Etablierung von „social distancing“, denn unsere Botschaft ist es Menschen in den direkten, emotionalen und körperlichen Kontakt zu bringen. Wir sind als Psychotherapeuten davon überzeugt, dass Menschen ohne direkten und auch körperlichen Kontakt psychisch sowie körperlich krank werden.
In einer Gesellschaft, in der essentielle Grundrechte außer Kraft gesetzt werden und keine freie Meinungsäußerung mehr möglich ist ohne öffentlich diskreditiert oder zensiert zu werden, können wir unsere Arbeit nicht durchführen. Wir vertreten alternative Sichtweisen der Salutogenese zur Gesundung auf körperlicher und psychischer Ebene, die mittlerweile als „Fake news“ geächtet und in den „sozialen“ Medien gelöscht werden.
Wir hoffen sehr, dass genügend Menschen aus ihrer Angst und Ohnmacht erwachen und sich für eine freiheitlich-demokratische Gesellschaft einsetzen, wie es auch in unserem Grundgesetz vorgesehen ist. Wir fordern die freie Entscheidung jedes einzelnen Menschen auf Körperkontakt und die freie Wahl des Schutzes vor Infektionen für sich. Wir wehren uns gegen Zwangmaßnahmen, die die Menschen voneinander distanzieren und komplette Branchen wie die unsere zerstören. Sie widersprechen in eklatanter Weise den Werten und Inhalten, die wir durch LoveCreation vermitteln. Statt Angst, gegenseitigem Misstrauen, Denunziation und Pathogenese vermitteln wir Mut, gegenseitiges Vertrauen, Verbindung, Liebe und Salutogenese. Das ist auch Inhalt unseres neuen Buches „Selbstbestimmt leben“.

 

Unsere Einschätzungen als Therapeuten und Menschen veröffentlichen wir regelmäßig in unseren Podcasts unter:

 

Weiblichkeit leben - Der Podcast von Leila Bust

 

Männlichkeit leben - Der Podcast von Bjørn Leimbach

 

 

Unterstützung für Einzelne


Uns erreichen viele Mails mit der Bitte um Unterstützung in dieser schwierigen Zeit.
Da wir aktuell keine Seminare durchführen können biete ich, Leila, Unterstützung für dich als Frau und für Paare an:

 

Für Paare: Online Kurs für Paare inclusive Coaching per skype.   Weitere Infos

 


Für Frauen gibt es einen Online Kurs „Weiblichkeit leben“.          Weitere Infos

 

Mit den besten Wünschen für Euch, Leila und Bjørn

 

Mögen alle Menschen Glück erleben und die Ursachen von Glück
Mögen alle Menschen frei sein von Leid und den Ursachen von Leid
Mögen alle Menschen ein klares Bewusstsein erlangen
Frei von Angst, Lüge, Missgunst und Machtgier.
(frei nach dem buddhistischen Weisheitsspruch)