fbpx

Für Singles / Paare       Für Männer        

Beziehung

  • 41eKpgb3jVL.  editedWarum verliebe ich mich nicht mehr? Weshalb finde ich keinen passenden Partner? Warum zerbrechen meine Liebesbeziehungen immer wieder? Warum leben wir uns als Paar auseinander? Dies sind zentrale Fragen unseres Lebens und unseres Lebensglücks. Und es sind typische Fragen von Menschen in einer Zeit, in der erfüllte Beziehungen und lebenslange Partnerschaften immer seltener und schwieriger werden. Warum wir nicht zueinander finden – Wege zu einer befreiten Partnerschaft haben Astrid Leila Bust und Bjørn Thorsten Leimbach ihren informativen Begleiter durch das Chaos der partnerschaftlichen Gefühle genannt. Die bekannten Paartherapeuten und Bestseller-Autoren setzen aus guten Gründen auf einen erwachsenen Leser. Deswegen scheuen sie auch bei ihrem spannenden Unternehmen nicht vor ungewöhnlichen Antworten zurück.

  • Lies hierzu auch den Artikel: Warum Mädchen ihren Vater brauchen 

     

    AdobeStock 153486967Papa can you hear me 
    Papa can you see me 
    Papa can you find me 
    Papa can you hold me 
    Papa can you help me... 
    Please, Papa, forgive me... 
    try to understand me... 
    Don´t you know how I love you 
    Don`t you know how I need you... 
    Don´t you know how I miss you... Papa 

    Barbara Streisand, Papa, can you hear me (Auszüge) 

     

    In diesem Lied offenbart sich eindrücklich das Herz des kleinen Mädchens (in einer erwachsenen Frau) mit der unerfüllten Sehnsucht nach der Liebe zu ihrem Vater. In ihm spricht die kindliche Liebe einer erwachsenen Frau, die steckengeblieben ist und nicht erwachsenen werden konnte, weil sie nicht die nötige Beantwortung ihrer Liebe durch den Vater fand.
    Wie der Frau in diesem Lied ergeht es nicht wenigen Frauen. Sie fanden ihre Liebe nicht ausreichend vom Vater beantwortet. 

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Dieses Gefühl, wenn dein Partner mit einer anderen Frau redet. Was hat er wohl zu ihr gesagt? Hat er da grad ihre Hüfte berührt? Flirtet er da etwa? Sowas geht wahrscheinlich in jeder von uns mal vor….

    Eifersucht lässt uns die dümmsten Dinge tun und häufig fühlen wir uns machtlos ausgeliefert und wissen nicht, wie wir da wieder rauskommen. Dabei ist Eifersucht ein großer Lernmeister der uns dabei helfen kann, alte Ängste, Selbstzweifel und Schmerz zu heilen.

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Für viele Frauen und Männer gibt es in der Partnerschaft nur noch ein WIR. Wir verschmelzen so sehr mit dem anderen, seinen Gewohnheiten, seinen Wünschen und Gefühlen, dass ein Prozess fast vollständiger Anpassung stattfindet. Doch irgendwann wird es einem der beiden zu eng. Das Gefühl zu ersticken oder sich aufzulösen nimmt immer mehr zu.

    Zum ersten Mal stellt sich vielleicht die Frage: „Wer bin Ich denn eigentlich?“

    In der heutigen Podcastfolge gebe ich dir Hintergrundwissen und viele Tipps wie ihr in der Partnerschaft aus dem „Ich und Du“ für eine Weile ein „Wir“ entstehen lassen könnt, um dann wieder zum „Ich und Du“ zurückzukehren. Außerdem wartet wieder eine thematisch passende Übung auf dich, die du direkt mit deinem Partner umsetzen kannst.

  •  

    Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Am Anfang einer Beziehung können wir kaum die Finger voneinander lassen und steigen nur in absoluten Notfällen aus dem Bett. Doch im Laufe der Zeit ändert sich das. Die Luft ist raus, die Leidenschaft lodert auf Sparflamme und plötzlich ertappen wir uns dabei, dass ein Abend auf der Couch mit einem guten Film viel kuscheliger ist als Sex.

    Kommt dir das bekannt vor?

    In der heutigen Podcastfolge spreche ich mit Verena, über eins der häufigsten Probleme in der Sexualität – Lustlosigkeit. Wo liegen mögliche Ursachen und wie kann man die Leidenschaft auch in einer langjährigen Beziehung wieder entfacht? Ich gebe dir zahlreiche Tipps, die du direkt in deinem Alltag umsetzen kann- auch ohne Partner!


  • Die Bedeutung des Vaters im Leben einer Frau

     

    Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Der Vater ist der erste Mann im Leben einer Frau. Unabhängig davon ob er da war oder nicht. Diese erste große Liebe beginnt im Alter von 3-4 Jahren, in der ödipalen Phase, wenn das kleine Mädchen ihr Interesse auf den Vater richtet. Der Kontakt mit dem Vater erschließt dem Mädchen zum ersten Man die männliche Welt.

    Diese Überzeugungen wird ein Mädchen nie mehr vergessen. Sie werden in ihrem späteren Leben als erwachsene Frau dafür verantwortlich sein, wie sie sich in ihrem Leben einrichtet. Dies betrifft ihren Beruf, ihr Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein als Frau, sowie ihre Beziehung zum Mann und ihre Partnerschaften.

    Es ist also sehr hilfreich, sich als Frau die Beziehung zum eigenen Vater deutlich zu machen!

  • Ein paar Gedanken zum Nachfühlen an Euch Frauen, meinen Schwestern

    ArtikelLeila3Auch in diesem Jahr war ich wieder für ein paar Wochen in Brasilien und auch in Spanien. Egal wo ich bin: ob hier zu Hause in Deutschland, in Madrid oder Barcelona oder in Sao Paulo: Überall, wo ich mit Frauen ins Gespräch komme und sie hören, was ich beruflich mache, stellen sie mir dieselben Fragen:

    Wo sind die Männer? Wir suchen sie und finden sie doch nicht. Wir sind doch bereit? Das ist die erste brennende Frage; die andere in etwas abgeänderter Form: Wieso finden wir keine Männer, die zu uns passen? Wieso sind die Männer so klein und schwach? Letztere Frage äußern auch die Frauen, die in Partnerschaft leben. Ich war sehr überrascht als ich diese Fragen zum ersten Mal auch von brasilianischen (natürlich moderne, aufgeklärte Frauen aus der Großstadt) und spanischen Frauen hörte. Ich kannte diese Fragen ja bereits von meinen deutsch-sprachigen Schwestern; hätte jedoch niemals vermutet, dass diese Fragen und Themen von Frauen in noch klassischen Macho -Ländern genauso gestellt werden wie von deutsch-sprachigen Frauen.

  • Die Entvaterung unserer Gesellschaft

    Vater Tochter WebSpeziell in Deutschland erleben wir seit etwa hundert Jahren eine vaterlose Gesellschaft: Die Väter verschwanden und kamen im Ersten und Zweiten Weltkrieg zum großen Teil ums Leben. Sie hinterließen Familien mit Kindern, die ohne Vater aufwuchsen. Für ein Viertel der Kinder der Kriegs- und Nachkriegszeit in Deutschland bedeutete dies eine Kindheit ohne Vater, ungezählte andere hatten eine gestörte Beziehung zu einem kriegstraumatisierten Vater. Insgesamt wuchsen mehr als die Hälfte der Kinder in Deutschland von 1939 bis 1949 durch Verlust des Vaters oder langjährige Abwesenheit vaterlos auf. Das prägte nachhaltig die gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland hin zu einer vaterlosen Gesellschaft.


  • Fragen an den Männermacher Bjørn Thorsten Leimbach.

     

    Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Die heutige Podcastfolge wird heiß!!!

    Gibt es für Männer „die Traumfrau“? Was macht eine Frau zu einer Traumfrau? Was sind die sexuellen Bedürfnisse von Männern? Können sie treu sein, oder wünschen sie sich Sex mit mehreren Frauen? Wie unterscheiden sich „Affären-Frauen“ von „Beziehungs-Frauen“? Was sind absolute No-Gos in Beziehung?

    Bist du neugierig geworden? Dann hör dir jetzt die aktuelle Podcastfolge an!


  • Interview mit Rachel, 33 Jahre und Schauspielerin aus München

    Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


    Auf den ersten Blick scheint alles perfekt: Ein gemütliches zu Hause, ein liebevoller Ehemann und endlich ist auch der sehnsüchtig erwartete Nachwuchs da. Doch obwohl die Liebesbeziehung zwischen Mann und Frau besser nicht sein kann, wird gerade der Sex zu Beginn der Familiengründung auf eine harte Probe gestellt.

    Die Partnerin entwickelt sich von der strahlenden „Geliebten“ zu einer müden, abgeschlagenen Mutter, die jede kostbare Minuten zwischen Haushalt und Versorgung des Babys nur für eins nutzen will: Schlafen- und zwar alleine. Nicht selten bleiben Zweisamkeit, Erotik und Körperlichkeit auf der Strecke.

    In der heutigen Podcastfolge habe ich Schauspielerin Rachel zu Gast. Sie ist Mutter eines 1-jährigen Sohnes und aktuell bei mir im Coaching. Ich spreche mit ihr über ihre Erfahrungen, Wünsche und Bedürfnisse als Mutter.


  • Tipps für eine erfüllte und glückliche Partnerschaft

    Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Wenn die Verliebtheit nachlässt, dann ist die Beziehung noch lange nicht am Ende!

    Partnerschaften entwickeln und verändern sich ständig. Viele Paare bemessen ihre Beziehung an dem Grad ihrer Verliebtheit und sind irritiert, wenn die Verliebtheit nach ein paar Monaten oder Jahren nachlässt.

    Mit der heutigen Podcastfolge startet eine Staffel zum Thema Partnerschaft. Heute erfährst du, was du tun kannst, wenn die Verliebtheit und die Anziehung nachlassen. Du bekommst konkrete Tipps, wie du das Feuer in deiner Beziehung am Lodern hältst oder sogar ganz neu entfachst.


  • Kommunikation in Beziehung

    Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Wenn er mich liebt, dann spürt er was ich brauche… Diese Haltung ist besonders bei Frauen sehr verbreitet. Ganz besonders wenn es um das Thema Sex geht.

    In der heutigen Podcastfolge erfährst du, wie du mit deinem Partner gut und vertrauensvoll kommunizieren kannst, auch wenn ihr miteinander sprachlos geworden seid.

    Dabei gehe ich auch explizit auf die Kommunikation in der Sexualität ein. Viele sexuelle Probleme entstehen nämlich auf Grund von mangelnder Kommunikation oder Missverständnissen.

    Du bekommst zahlreiche Tipps, die du direkt umsetzen kannst.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Ein großer Irrtum vieler Frauen ist, die Errungenschaften des Feminismus eins zu eins auf die Sexualität zu übertragen. Gleichheit, Demokratie, Konsensbildung, Toleranz sind erhabene Werte, auf die heute niemand mehr verzichten will. Werden sie jedoch wortwörtlich ins Schlafzimmer mitgenommen, hat das ziemlich langweiligen Sex zur Folge.

    Erotik und Sexualität, ja selbst die Liebe untersteht anderen Regeln als eine politisch korrekte Gesinnung, die mit ihrem Gleichheitsanspruch jede Erotik, jedes lodernde Feuer zwischen den Geschlechtern auslöscht.

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Im Honeymoon zu Beginn einer Beziehung ist die Lust auf den Partner allgegenwärtig. Du suchst die Nähe deines Partners und würdest am liebsten jede freie Sekunde mit ihm verbringen.

    Eros, das Feuer der Leidenschaft! Du brennst für den Mann, begehrst ihn, versucht ihn für dich zu gewinnen. Dein Adrenalinspiegel erhöht sich enorm, du bist beflügelt von der Aufregung und Neugierde auf den noch unbekannten Mann. Du willst ihn kennenlernen, ihn erforschen und dich selbst dabei erfahren. Eros ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Sexualität und lebt von der Fremdheit, von der Distanz. Ohne Distanz gibt es keine Anziehung.

    Stabile Partnerschaften beruhen auf Nähe, Verlässlichkeit, Berechenbarkeit, Vertrautheit. Die Liebe sucht das Gleiche, die Intimität. Ihr entwickelt gemeinsame Rituale, Gewohnheiten und Verbindlichkeiten. Auf diese Weise sichert ihr eure Liebe ab und gebt dafür einen Teil eurer Freiheit auf.

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Worin unterscheiden sich frisch verliebte Paare von einer in die Jahre gekommenen Ehe? Frisch Verliebte erkennt man meist schon von Weitem. Die gegenseitige körperliche Anziehung ist für alle spürbar: Sie berühren sich immer wieder, halten Händchen, küssen sich häufig und tauschen auch in der Öffentlichkeit Zärtlichkeiten aus. Das Knistern ist auch für Unbeteiligte spürbar!

    Sehnst du dich nach dieser Intimität und Nähe in deiner Partnerschaft?

    Dann ist die heutige Podcastfolge genau das Richtige für dich! Du bekommst einfache Tipps, die du direkt im Alltag umsetzen kannst.

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


    Ich erlebe immer häufiger, dass Menschen eine Vision für sich und ihr Leben fehlt.

    Sie sehnen sich nach einem anderen Leben, einer erfüllten Beziehung oder einem Beruf, in dem sie vollkommen aufgehen können. Und trotzdem bleiben sie häufig in ihren alten Gewohnheiten gefangen.

    Ihnen fehlt die Ausrichtung im Leben!

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Dein Partner hat sich von dir getrennt und du weißt vor Liebeskummer nicht mehr ein noch aus? Du kannst ohne deinen Ex nicht mehr leben und würdest alles dafür tun, ihn zurück zu erobern? Du bist verzweifelt, niedergeschlagen und weißt nicht, wie es weitergehen soll? Zudem vielleicht noch höllisch eifersüchtig?

    In der heutigen Podcastfolge zeige ich dir, wie du mit Liebeskummer umgehen kannst und deinen Trennungsschmerz verarbeitest.

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Je stärker die Verschmelzungsfantasien in einer Partnerschaft aktiviert werden, umso mehr identifiziert sich die Frau mit ihrem Mann. Sein Leben ist ihr Leben, und alles was er darstellt, was er tut, wirft ein Licht auf sie selbst- so meint sie. Das führt bei manchen so weit, dass alles aufeinander abgestimmt wird: Freizeit, Hobbys und Freunde gibt es nur noch in Union, Kleidung und Verhaltensweisen werden aufeinander abgestimmt.

    Die Erwartungen der Gemeinsamkeit und Intimität mit dem Partner in einer Beziehung führt dazu, dass wir uns in langen Jahren des vertrauten Miteinanders den anderen „aneignen“. Wir glauben, den anderen genau zu kennen. Wir meinen, um seine Stärken und Schwächen zu wissen, seine Gewohnheiten und die Dinge, die er mag und die er ablehnt, zu kennen.

WEIBLICHKEIT LEBEN- Dein Podcast für ein erfülltes und sinnliches Leben als Frau

Weiblichkeit leben pop up

Mein neuer Frauen-Podcast online! Was dich erwartet?

Jede Woche mindestens eine Folge mit Coaching Tipps rund um die Themen, Weiblichkeit, Frau-Sein, Liebe, Sexualität und Beziehung. Außerdem spannende Experteninterviews zahlreiche Übungen und Meditationen. 

-  


Zum Podcast