Stimmen von Teilnehmerinnen der Dakini Frauentrainings

 

Melanie, 37 J. Ärztin aus Frankfurt

MelanieSmall"Durch das Dakini Training habe ich mich zu der liebevollen, warmen, energievollen, femininen Frau mit offenem Herzen entwickelt, die ich heute bin und die glücklich strahlend durch ihr Leben tanzt. 2014 habe ich durch einen glücklichen Zufall zu Leila und dem Dakini Seminar gefunden. Anfangs hatte ich einen grossen inneren Widerstand zu überwinden; ich wäre am liebsten noch vor der ersten Session wieder abgereist, vor lauter Angst und Scham. Zum Glück bin ich geblieben - es war der Beginn einer tiefen Heilung meiner innersten Verletzungen... Verletzungen, die teilweise so tief in meinem Inneren verborgen lagen, dass sie mir selbst in dieser Form gar nicht bewusst waren. Ich litt aber subtil an deren Auswirkungen und dem Unglück, das mein Leben bis dahin vergiftete.

Dank Leilas unglaublich liebevoller Begleitung und professioneller Unterstützung habe ich die Kraft gefunden, mir meine Themen anzuschauen und all den Schmerz und die Wut über mein Unglück zu fühlen. Ich habe gelernt, mich selbst wieder zu spüren und konnte Vertrauen in mich finden. Ich habe die lustvolle Frau in mir entdeckt und begriffen, was für ein wundervoller Vulkan in mir wohnt und wie exstatisch es ist, wenn er explodiert. Im Kreis der Frauen habe ich zum ersten Mal erfahren, wie schön es ist, eine Frau zu sein und wie heilsam es ist, mit anderen Frauen gemeinsam zu lachen, zu weinen, eben nicht in Konkurrenz zu gehen, sondern mitzufühlen, zu tanzen, sich zu freuen und zu vertrauen. Beruflich und privat hat sich so Vieles zum Positiven gewandelt, dass ich es selbst manchmal kaum glauben kann – Das schönste Geschenk aber ist zu sehen, wie sehr durch meine Veränderung auch meine kleine Tochter aufblüht und ein ganz anderes Bewusstsein entwickelt.

Ich bin Leila zutiefst dankbar dafür, dass sie dieses Seminar anbietet – es war für mich die schönste, heilsamste und berührendste Erfahrung, die ich in meinem Leben machen durfte und die mich durch mein ganzes weiteres Leben trägt. Mein Herz ist darüber ganz still vor Freude, Demut und Dankbarkeit.
Leila führt dieses Seminar mit so viel Liebe und Präsens und mit einer grossen therapeutischen Professionalität. Zu jeder Zeit konnte ich mich vertrauensvoll an Sie wenden und fühlte mich begleitet, verstanden und unterstützt. Sie hat diese Heilung in mir erst möglich gemacht. Ihr begegnet zu sein, ist eines der grössten Geschenk in meinem Leben. DANKE.

Melanie – Dakini forever:)."

Sonja, 34 J. Psychologin aus Münster

Sonja Small"JA! Das Training zählt zu meinen wertvollsten Selbsterfahrungen, die ich bislang gemacht habe. Insofern war es die zeitliche und finanzielle Investition voll und ganz wert. Es war ein Prozess der Persönlichkeitsentwicklung und hatte damit eine existenzielle Ebene, die über die Sexualität hinausging. Wie ich in Sexualität bin, bin ich auch im Leben.

Leila habe ich als authentisch, präsent, weiblich, kompetent, kreativ, inspirierend erlebt. Das, was sie vermittelt, verkörpert sie aus meiner Wahrnehmung auch. Mir hat ihre Art gefallen, Feedback zu geben. Das war persönlich, kontaktvoll, direkt, klar, und tiefsinnig."

Isabell, 51 J. aus Würzburg

Isabell"Meine Beziehung wäre ohne das Training sehr wahrscheinlich nicht weitergegangen, zumindest nicht so wie jetzt. Mein Partner hat gespürt, dass ich unabhängig bin und mehr in meiner Kraft. Das hat meine Attraktivität für ihn sehr erhöht. Die neuen sexuellen Erfahrungen teilen wir und er geht mit auf meine Neuerkundungen. Dadurch ist auch unsere gemeinsame Sexualität aufregender geworden.

Ich habe jetzt noch mehr Freude mich zu erkunden und besser kennenzulernen. Insgesamt stehe ich mehr für mich ein, ich getraue mich häufiger meine Meinung einzubringen, auch wenn es dafür nicht nur Applaus gibt. Kurz gesagt: Ich habe deutlich mehr Selbstbewusstsein entwickelt, was sich natürlich auch beruflich auswirkt.

Ich habe Dich, Leila, als absolut kompetent und wissend erlebt. Besonders die Dramaturgie jedes einzelnen Wochenendes und der gesamte Aufbau des Trainings hat wirklich beeindruckt. Alles hat aufeinander aufgebaut, sich ergänzt und ist zu einem lebendigen Ganzen gewachsen. Die vielen Jahre Deiner Erfahrungen sind dabei sehr spürbar gewesen. Ich habe mich immer gut aufgehoben erlebt."

Helena, 29 J., aus Siegen, Erzieherin & Studentin der Literatur- u. Medienwissenschaft

helenaCUT"Liebe Leila, ich habe das große Bedürfnis, mich mit ein paar Zeilen an Dich zu wenden. Ich möchte mich herzlich bei dir bedanken, dass du mich so stark gemacht hast. Dass du mir geholfen hast, meiner wahren Identität als Frau näher zu kommen und diese zu verinnerlichen. Ich habe in mir noch nie so eine starke und erotische Frau gesehen, wie ich es jetzt tue.
Ich setze mich bewusst Situationen aus, vor denen ich früher sehr große Angst hatte und immer wieder lehrt mich das Leben - „In deiner größten Angst, liegt deine größte Stärke“.
Ich lasse mich bewusst auf Männer ein und nehme aus jeder Erfahrung von mir und über mich, aber auch vom Mann sehr viel mit. Ich genieße jeden Augenblick, in dem ein Mann bei mir ist und denke nicht an die Zukunft,- das wäre früher gar nicht möglich gewesen.
Für mich, habe ich angefangen mit Mantren zu arbeiten und meditiere jeden Tag mit höchster Konzentration, soweit es mir möglich ist. Es öffnen sich dadurch wahnsinnig viele Türen für mich und ich komme mir, jeden Tag Stück für Stück näher. Es gibt noch so viel an mir zu entdecken und ich danke dir für die Motivation, die ich in deinen Seminaren erfahren durfte, an mir selber weiter zu arbeiten. Ich bin von Herzen dankbar, dass mich mein Weg zu dir geführt hat.

In Dankbarkeit und Liebe, Helena"

Zuzana, 37 J. Public Relations Fachfrau aus Wien

Zuzana"Meine Erwartungen an das Training wurden übertroffen. Das, was ich hier erlebt und gelernt habe hätte ich so nicht für möglich gehalten. Ich habe geahnt, dass das Training etwas ganz Besonderes ist und mit keiner anderen Selbsterfahrung die ich gemacht habe vergleichbar.
Im Training ist so viel in mir, dass tief verschüttet war wieder an die Oberfläche gekommen.
Ich bin zufrieden mit meiner Weiterentwicklung – es arbeitet noch immer ordentlich in mir. Meine Themen versuche ich mit Meditation, Selbstliebe und Referenzerfahrungen beim Training auch im Alltag zu bearbeiten.

Ein vollkommen geschützter Rahmen, die liebevolle und individuelle Betreuung, Respekt, Humor, absolute Professionalität und Leilas persönlicher Zugang zu den Frauen haben es mir leicht gemacht zu vertrauen und mich hinzugeben. Danke!"

Stefanie, 49 J. Ingenieurin aus Erlangen

Stefanie2JA, es hat sich bei mir viel geändert, ich habe mich geändert und das habe ich Dir und Deinem Training zu verdanken – und natürlich mir und meinem Mut ;-). Ich habe ein grundlegend anderes Lebensgefühl - ich bin offener, leichter, wärmer, glücklicher. Ich kann mich mit anderen Menschen leichter verbinden. Habe ein anderes Bild von Frauen, es ist ein wärmerer Kontakt. Ich lache noch mehr. Ich bin mutiger. Gerade auch im Beruf wirken sich meine Veränderungen positiv aus.
Auch der Liebe öffne ich mich, langsam, Schritt für Schritt. Ich bin mit einem Herzenskrieger aus dem Nürnberger Raum zusammen. Auch hier Veränderung über das Jahr hinweg. Verbindung entsteht, Gefühle, die tiefer werden. Er ist ein sehr männlicher Mann – und es ist interessant, Polarität zu leben, seine Männlichkeit mit meiner Weiblichkeit zu beantworten, Hingabe.

Für mich war es eine sehr gute Erfahrung in einer Gruppe mit vielen Frauen zusammen zu sein. Es war eine Atmosphäre des Wohlwollens untereinander da, die ich sehr genossen habe. Ich habe von Frauen Feedback bekommen, habe gehört, was sie an mir schätzen. Habe erlebt, dass andere gerne mit mir zusammen sind. Das hat mir gut getan.

Einen Dank an das Team, das den Rahmen im Training gehalten hat. Super Leistung. Mein Respekt und meine Bewunderung an Dich Leila: das betrifft ganz viel. Nennen möchte ich verschiedenste Punkte im Training – Organisation, Betreuung, Perfektion, Deine Präsenz, Deine Art Themen zu vermitteln, die wesentlichen Themen der Teilnehmerinnen herauszuarbeiten zB. in der Sharingrunde. Mein Dank an Dich aus tiefem Herzen."

Nela, 32 J. Schauspielerin aus Berlin

Nela2"Ich habe mein Inneres permanent im Außen gesucht, vieles gesehen, vieles erlebt, aber zu wenig gefunden um frei zu sein. Hingabe zu erleben. Mit anderen Frauen habe ich mich ständig verglichen und versucht herauszufinden, was sie so charismatisch und anziehend macht. Dinge, die mir an ihnen gefielen, habe ich versucht zu übernehmen, versucht mich darüber selbst neu zu definieren. So habe ich oft jemanden von mir präsentiert, die gar nicht ich, sondern eine Mischung aus verschiedenen Bildern war, die gar nicht mir gehörten.
Nun nehme ich mich selber mehr und mehr wahr, erlebe mich als eine Frau, eine neue Frau, die so viel Schönheit in sich trägt. Hingabe zu lernen ist für mich nun ein herausfordernder Genuss, dem ich nun sehr gerne Raum gebe.
Mein Partner findet es aufregend, was sich bei mir verändert, wie ich mit mir umgehe und es entsteht eine ganz neue Zweisamkeit und Intimität. Andere Frauen sehe ich viel mehr als Inspiration und Weggefährten. Das ist ein wundervolles Lebensgefühl!
Ich fühle mich unendlich potent in meinem Beruf, habe ein viel klareres Gefühl u meinen Visionen und Zielen und arbeite viel zielstrebiger darauf hin sie zu realisieren. Das ist ein wunderschönes Freiheitsgefühl!"

Jeanette aus Hessen

Foto Jeannette2"Ich bin eine beseelte Dakini, liebe Leila! Ich habe mich so verändert, durch das Training, es ist unglaublich. Die Männerwelt steht Kopf, wo immer ich auftauche, meine Ausstrahlung ist ne Wucht. Die Frauen schauen mit Interesse. Meine Arbeit verändert sich. Und ich fühle mich so kraftvoll wie noch nie. Der Abschluss des Trainings mit meiner Initiation zur Dakini war überwältigend für mich, immer wenn ich daran denke, spüre ich die Kraft in mir fließen, die bei der Initiation in mir war. Das ist so wunderbar kraftvoll."

 Karin aus Dortmund

KarinU"Ich habe mich zum Dakini Training angemeldet, weil ich eine intensivere Beziehung zu meinem Körper herstellen wollte. Ich wollte alte Scham und konditionierte Muster ablegen und sexuell unabhängiger vom Mann werden. Meine Erwartungen wurden dabei weit übertroffen. Ich habe ein rundes sattes Bauchgefühl und die schönsten Erlebnisse seit Jahren.

Ich habe einen viel besseren Zugang zu meinem Körper, ein ganz anderes Selbstverständnis und bin nicht mehr so unsicher in sexuellen Begegnungen. Durfte ich schon ausprobieren! Wer mich und meinen früheren Spitznamen „Eisprinzessin" kennt, hätte so eine Entwicklung nie für möglich gehalten.

Die Leitung (Leila) findet meine außerordentliche Hochachtung. Wie mit Sicherheit, Leichtigkeit, intuitivem und von großer Erfahrung gezeichnetem Einfühlungsvermögen, aber auch einer gesunden Distanz diese große Anzahl von Frauen mit den unterschiedlichsten Hintergründen und Entwicklungsständen durch dieses Training geführt werden, ist einzigartig. Ich habe großes Vertrauen entwickelt und mich sicher aufgehoben gefühlt, konnte meinen Kopf und die Kontrolle abgeben."

Gabi aus Hamburg

GA30353504"Als Teilnehmerin vom Dakini 2015 stöbere ich immer mal wieder auf Eurer Homepage. So oft habe ich schon gedacht, dass das Dakini für mich wirklich wie eine Initialzündung war. Das konnte ich nicht immer so sehen. Aber wenn ich so zurückschaue und sehe, wie sich mein Leben seitdem weiter verändert und entwickelt hat, bin ich einfach nur dankbar. Und das wollte ich Euch einfach mal sagen - vielen Dank für Eure Arbeit, macht weiter so - es gibt einfach noch so viele Menschen, die das brauchen! Alles Liebe und Gute auch für das neue Seminarhaus, hoffe sehr, eines Tages dort auch einmal zu sein. Herzensgrüsse, Gabi"

Cora aus dem Münsterland

Cora"Durch das Frauentraining hat mein Leben was Frauen betrifft, ein komplettes Reframing bekommen. Ich lebe als Frau unter Frauen, und ich sage und zeige ihnen, dass ich sie liebe. Ich lebe als Frau verbunden und mit Vertrauen in meine Schwestern. Dieses Training war sowohl finanziell, als auch zeitlich gesehen die beste Investition meines Lebens. Die zeitliche Ausdehnung von November 2014 bis April 2015 war hilfreich für mich: so konnte ich üben, reflektieren und die Erfahrungen integrieren.

Gemessen an anderen Veranstaltungen fand ich den finanziellen Aufwand sehr fair: Die Gesamtarbeitszeit und der Einsatz des Teams waren enorm. Wir haben sehr viel bekommen für unser Geld, inhaltlich, was den Facettenreichtum anbetrifft, und ein wirklich breites Spektrum unterschiedlicher Methoden und Techniken. Das lässt sich für mich mit Geld gar nicht aufwiegen, denn die Bedeutung, die diese Seminare für mich haben ist existentiell.

Dich, Leila, erlebe ich in einer ruhigen, bestimmten Art, uns anzuleiten und in einer starken Präsenz. Für mich bist Du der kraftvolle energetische Mittelpunkt, Du hast uns in einer großen umspannenden, raumgebenden Energie gehalten, und uns geführt. Du warst/bist für mich eine beeindruckende Lehrerin, die mit ihrem liebvollen Herzen und ihrem klugen Verstand aus ihrem Reichtum schöpft, und uns die Essenz aus ihren Erfahrungen lehrt. Durch Dich wurde für mich wieder Verbundenheit hergestellt."

Juliane aus der Pfalz

Juli"Als ich mich zu dem Dakini Training angemeldet habe, hatte ich den Wunsch mich als Frau wohler und verbundener zu fühlen, meine Sexualität tiefer zu erkunden, Wunden zu heilen, für meine langjährige Ehe neue Impulse zu erhalten und eine gute Zeit im Kreise anderer, interessanter Frauen zu erleben. Alle Erwartungen wurden weit übertroffen!
Im Laufe des Seminars wurden mir viele Denkmuster, Glaubenssätze, seelische und körperliche Grenzen bewusst. Leila hat es durch ihre professionelle Leitung auf der Basis von Erfahrung und Kompetenz wunderbar verstanden uns Teilnehmerinnen über die Grenzen zu führen und für Neues zu öffnen. Ich hatte vollstes Vertrauen und fühlte mich jederzeit sicher und getragen von der Gruppe. Heute empfinde ich tiefe Dankbarkeit, dass ich ein Teil dieses Kreises sein kann. Die konkreten Übungen, die ich mitnehmen konnte, sichern die Nachhaltigkeit aller Erfahrungen und helfen mir täglich auf dem Weg zu meiner Vision.
Ich bin die Gestalterin meines Lebens geworden. Was rational so leicht klingt, aber so schwierig für mich zu leben war, ist jetzt ganz real und tut mir und meinem ganzen Umfeld sooo gut. Die Frauen in meinem Umfeld haben mich schon oft fasziniert nach diesem Wandel gefragt. Meine Sexualität hat sich nicht nur verändert, sondern hat quasi erst richtig begonnen. Ganz nebenbei purzelten auch die Pfunde und ich kann ohne Nikotin auskommen.
Ich habe die Liebe zu mir selbst entdeckt, die eine wunderbare Basis ist für die Begegnung mit anderen. Das Verhältnis zu meinem Vater und meiner Mutter hat sich nach so vielen schwierigen Jahren ganz wunderbar verwandelt in Dankbarkeit und Akzeptanz auf beiden Seiten. Meine große Tochter staunt immer wieder aufs Neue, wenn sie mich erlebt. Mit meinem konsequenten Handeln kann ich sie auf eine ganz andere, authentischere Art motivieren, ihren Weg zu gehen. Denn ich geh meinen Weg, ich geh meinen Weg :-)
Ich möchte alle Frauen ermutigen die Zeit und das Geld in ihre persönliche Weiterentwicklung zu investieren. Es lohnt sich! Sei dir das Wert!"

Karina aus Recklinghausen

Foto Karina Zajac„Verbundenheit und Annahme statt Konkurrenz und Abwertung. Wunderbare Begegnungen und einzigartige Erfahrungen. Erkenntnis, wie wundervolle, kraftvolle, zärtliche und erotische Wesen wir Frauen sind, unabhängig davon, was wir nach außen zeigen.
Das alles habe ich hier erfahren. Es begleitet mich jeden Tag und ändert mein Leben. Die Freude, der Spaß und die Lust kehren zurück.
Ich wünsche allen Frauen den Mut das Dakini Training bei Leila zu erleben."

Sarah aus Hessen

Foto-Sarah"Ich bin ins Dakini Training gekommen mit einem Gefühl der Leere und der inneren Sinnlosigkeit und der Frage: Wer bin ich eigentlich?
Und: Bin ich überhaupt?
Mit jedem Modul durfte ich dann viele verschiedene Frauen in mir kennenlernen und tiefe Erfahrungen mit mir selbst machen. Diese haben mich anfangen lassen zu heilen und zu einer kraftvollen und facettenreichen Frau zu werden. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich die Sinnhaftigkeit meines Lebens erfahren und spüre jetzt in mir eine große Lebensenergie und vor allem Lebensfreude.
Ich danke dir, Leila, von Herzen."

Susanne aus Bergisch-Gladbach

Susanne"Ein Jahr danach:
Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht an diesen Raum denke, in dem ich diese einmaligen, intensiven Erfahrungen zusammen mit meinen Begleiterinnen machen durfte.
Ich sehne mich nach diesem Raum,
in dem ich mir so nah gekommen bin wie nie zuvor,
in dem ich ausgelassen war wie ein kleines Mädchen,
getanzt habe wie eine Verführerin,
gelacht und geweint habe,
getobt und um mich geschlagen habe,
in dem ich still war und zu mir gefunden habe,
in dem ich meine Ängste geteilt und Zuneigung und Mitgefühl empfangen habe,
in dem ich getragen und durch Stationen meines Lebens geführt wurde,
in dem ich mich kennenlernen durfte,
meinen Körper, mein Herz und meine Seele erforscht habe.
Dieser Raum, gefüllt mit euch wunderbaren, einzigartigen Frauen,
einer großen Offenheit, Zusammengehörigkeit und Energie.
Ich bin zutiefst dankbar."

Britta aus Köln

Britta Koeln MobileVor 2 Jahren habe ich mich spontan zum Dakini Training angemeldet…ohne auch nur zu ahnen, was mich erwartet und es hat ALLES übertroffen, was in meiner begrenzten Vorstellung möglich war. Meine damalige Beziehung war im „standby“ Modus. Immer wieder „scheiterte“ ich in Beziehungen am selben Punkt.
Enttäuscht, unglücklich, unzufrieden, leer, sehnsüchtig und hungrig; tief im Inneren wissend: ‚Da will was anderes gelebt werden, da ist noch mehr drin, auch in der Sexualität‘. In meinem bisherigen Leben habe ich als Frau immer „meinen Mann“ gestanden. Alleinerziehend, immer berufstätig, finanziell unabhängig und doch beziehungsmäßig immer am ‚Fliegenfänger‘ und als Frau von 1,83 m nicht in meiner Größe und Stärke.
Beim Dakini Training sind so viele Knoten bei mir geplatzt, Lichter aufgegangen, aber auch Tränen geflossen UND Lachen, Wonne, Freude, pralle Lust am Leben wiederentdeckt worden. Vor allem durch die Verbundenheit mit den wundervollen Frauen, der kompetenten Leitung und der wunderbaren weiblichen Energie, die ich in den Seminaren erlebt habe.
Ich habe mich in mich verliebt, und durch die Erkenntnisse, Eindrücke und Übungen aus den Dakini Steps habe ich mein Leben umstellen können. Darüber hinaus endlich dankbar, mit Leilas Hilfe, mein altes Beziehungsmuster erkannt zu haben und lösen zu können. Seit über einem Jahr lebe ich in meiner neuen Partnerschaft all das, was ich mir immer gewünscht habe. Wir leben unsere Beziehung in allen Ebenen auf Augenhöhe und in Wertschätzung. Auch in der Sexualität haben sich Tore geöffnet; ich (er)lebe in der Liebe mein Frau-sein mit ganz neuen Erfahrungen: erotisch, lustvoll, berührend, beseelt, zärtlich und wertvoll, als Königin an der Seite meines Königs.
Durch das Training bin ich nach jedem Step in eine neue Energie gekommen. Raus aus meiner Komfortzone, über Grenzen gegangen, Schritt für Schritt. Ich fühle mich genährt und getragen, mal überschäumend, mal wild, mal still in und bei mir, satt und kraftvoll. Und heute ‚fülle‘ ich auch innerlich die große und starke Frau aus, die ich bin.
Ich bin Leila, ihrem Team und all meinen wundervollen Dakini-Schwestern zutiefst dankbar für alles, was ich hab erlernen, erleben und teilen dürfen. NAMASTE.

Brigitte aus Zürich

brigitte"Zuerst möchte ich mich aus tiefstem Herzen bei dir bedanken. Für mich war das Seminar das Beste, was ich bis jetzt gemacht habe. Ich fühle mich wie eine Nuss, die von Step zu Step mehr und mehr geknackt wurde. Bis ich jetzt, am Schluss des Seminars, zu meinem inneren, weichen Kern vorgedrungen bin. Ich hätte nie für möglich gehalten, dass ich das alles tue, was ich tat. Und jedes Mal, wenn ich wieder über meinen Schatten gesprungen bin, hat sich eine herrliche innere Ruhe ausgebreitet. Oft hatte ich zuvor mit innerer Anspannung und Kampf zu kämpfen und das ist jetzt einfach weg!! So wunderbar. Meine Visionen, wie bin ich als Frau, kann ich nun leben. Ich fühle eine riesige Liebe und Wertschätzung für mich selber. Es zersprengt mir fast das Herz:-)
Und gestern, hatte ich den besten Sex in meinem ganzen bisherigen Leben!!!!!!!!! Fallen lassen, empfangen, spüren, fühlen, geben, nicht kontollieren, Orgasmen erleben, in die Tiefe der Lust eindringen........... Es war einfach GIGANTISCH. Vielleicht gibt es auch gar kein Wort dafür.
Ich bin dir und deinem Team so dankbar dafür, dass ihr mir den Weg zu mir selber gezeigt habt. Ich höre immer wieder deine angenehme Stimme, die uns angeleitet und begleitet hat. Für mich war auch der Moment so berührend, wo du mir meinen Spruch überreicht hast, mit dieser wunderschönen Melodie von Whitney Housten. So passend!!
Ich bin in diesem Seminar so reich beschenkt worden. Ich freue mich, dass ich meinen Frauen, die zu mir zu Behandlung kommen, von meinen Erfahrungen und dem Wissen, das ich bekommen habe, etwas weitergeben kann. Ich war bestimmt nicht das letzte Mal in euren Seminaren. Nochmals ganz ganz herzlichen Dank für alles:-)
Es grüsst dich ganz herzlich die neue selbstliebende Brigitte aus Zürich www.tcm-gyni.ch"

Julia aus Zürich

Julia edited"Auf meinen Reisen bin ich weit über mich hinaus gewachsen: ich habe mich gefürchtet, doch meine Neugier war so viel grösser als meine Furcht. Ich bin bewegt worden und habe mich bewegt. Ich habe mit dem Himmel getanzt und Schmetterlinge lachen hören. Ich bin wilde Tiger geritten, habe Mutproben bestanden, bin zutiefst erschüttert worden. Ich habe alles gegeben und noch mehr bekommen. Das Schöne an dieser Reise ist, dass ich sie überall mit hinnehmen kann. Auch in meinen Alltag. Und das ist einen Versuch wert. Immer wieder.
Danke dir Leila. Du machst da etwas ganz Grosses. Danke Judith und Stefanie für die Orientierungshilfen, euer Dasein. Und ein ganz grosses Danke an all meine lieben Reisebegleiterinnen."

 Sandra aus Hessen

sandra 2012 edited"Ich kam zum Dakini-Training, um endlich meine alten Glaubensmuster und Prägungen zur Sexualität, Nacktheit, sowie meiner Weiblichkeit mir deutlicher zu machen und sie zu verändern. Ich war oft gestresst und hatte Angst meine Tochter, sowie meinen Partner alleine zu lassen. Mich gab es nur noch als Hausfrau, Mutter und Yogalehrerin. So vieles hat sich inzwischen verändert. Ich genieße es inzwischen nackt zu sein, mich wieder weiblich anzuziehen und vor allem auch die Sexualität mit mir und meinem Partner. Meine Lust habe ich wieder entdeckt: an mir und meinem Körper, meinem Partner und das Leben.
Vor dem Training war mein Leben eher ruhig und zurückgezogen. Auch war ich oft unzufrieden damit. Mit jedem Step erhielt ich mehr Lebendigkeit und Vertrauen in mein Leben zurück. Mit die schönste Erfahrung für mich ist, dass ich meine Tochter und auch meinen Mann nun gut alleine lassen kann, ich mich wieder wichtig und ernst nehme, für mich einstehe und endlich wieder entspannen kann. Ich fühle mich nicht mehr leer, bedürftig und abhängig, sondern als erwachsene, unabhängige Frau, die für sich entscheidet.
Getragen durch das Seminar hat mich die starke Verbundenheit mit den Frauen während des Trainings. Da gab es keine Konkurrenz untereinander, sondern nur die liebevolle und stärkende Motivation, um einen großen Schritt in der eigenen Entwicklung weiterzugehen.
Leila danke ich von Herzen für ihre professionelle und einfühlsame Führung. Sie vermittelte mir als Teilnehmerin jederzeit das Gefühl, dass alles möglich ist.
Mein größter Wunsch ist es den Frauen die zum Dakini-Training kommen ein Stück von dem mitzugeben, was ich Großartiges für mich mitgenommen habe. Ich finde die Arbeit von Leila sehr heilsam. Ich möchte Leila dabei unterstützen, dass jede einzelne Frau ihr Potential entdeckt und das Vertrauen spürt über sich hinaus wachsen zu können. Das jede Frau die Möglichkeit und den Rahmen erhält zu fühlen, wie wunderbar es ist ein weibliches Wesen zu sein!"

Jutta aus Schwaben

Foto-Jutta edited"Dieses Dakini Training hat die Beziehung zu meiner Sexualität, zu den Männern, zu mir und dem Leben gewaltig verändert. Es fühlt sich so kraftvoll und ekstatisch an und ich habe keine Angst mehr vor meiner Kraft. Es gab ein paar Schlüsselerlebnisse, die mir geholfen haben mich so anzunehmen wie ich bin – auch mit den Seiten, die ich zuvor bei mir abgelehnt habe. Wow, ein tolles Gefühl. Ich habe erkannt, dass ich mir nur selbst mit meinen abwertenden Gedanken geschadet habe.
Sehr wichtig und heilsam für mich war, mich offen mit anderen Frauen über meine Sexualität auszutauschen und zu erfahren wie es anderen Frauen damit geht. Aber auch die vielen Berührungen meines Körpers waren sehr heilsam. Im Laufe des Trainings wurde mir sehr bewusst, wie bedeutsam die Energie der Frauen für mein Leben als Frau ist, ich konnte sie genießen und darin baden. Mein Herz tanzt vor Freude, wenn ich an all die schönen, herausfordernden und heilsamen Erfahrungen im Training denke.
Ich möchte all die Frauen, die sich interessieren, ermutigen das Dakini Training zu machen und in den Fluss des Lebens zu springen, der so lebendig ist. Ich bin mir selbst so dankbar, dass ich dieses Abenteuer eingegangen bin. Und du wirst dabei sicher begleitet.
Leila führt mit Klarheit, Leichtigkeit, großem Wissen und mit viel Gespür durch das Training und die Initiationen. Meine Wertschätzung und Dankbarkeit für ihre Arbeit, und das Erleben wie ich durch die Strukturen und Initiationen geführt wurde, lässt sich für mich nur schwer in Worten ausdrücken. Doch in der Stille meines Herzens spüre ich es sehr deutlich."

Christine aus Bayern

Foto Christine edited"In meinem Leben vor „Dakini", so möchte ich es bezeichnen, war ich eine angepasste Frau, die durch die vielen Verpflichtungen gelernt hatte zu funktionieren. Aber in stillen Momenten spürte ich die Sehnsucht nach Erfüllung, Wärme, Geborgenheit.
Was ich erlebte waren Partner die mich dominierten und denen ich es recht machen wollte. Aber je mehr ich dies versuchte umso weniger bekam ich zurück.
Erst als ich loslassen konnte und nicht mehr verzweifelt versuchte den „Richtigen" zu finden, konnte sich etwas verändern. Mit meinem jetzigen Mann kam Bewegung in mein Leben. Auf einmal war ich damit konfrontiert nicht mehr nur zu Willen zu sein, sondern auf mich zu achten. Das Buch „Weiblichkeit Leben" war es dann auch, das in mir viele Türen aufmachte, ich war neugierig.
Viel Zaudern und Zögern - später meldete ich mich zum Training an. Ich Christine die noch nie was für sich selbst gemacht hat!
Durch das Training bin ich mir selbst ein großes Stück näher gekommen. Ich entdeckte mich wieder als aktive lebensbejahende Frau. Das Tanzen in dieser unglaublichen Frauenenergie wirkte in mir wie eine Befreiung von festen Verhaltensmustern und ich fühlte mich unglaublich lebendig. Das Verhältnis zu meiner Mutter hat sich zudem positiv verändert, da ich meine Herzverbindung zu ihr neu gefunden habe. Ich kann Sie wieder in den Arm nehmen. Dies ist eine wunderbare Erfahrung, die uns beiden sehr gut tut.
Schmerzlich, aber heilsam war die Erfahrung mit meiner Sexualität. Durch das Training habe ich erkennen müssen, das ich gar keine eigene Sexualität habe. Ich war Trittbrettfahrer der Sexualität meines Mannes. Mein Sex war dem Mann angepasst, der gerade an meiner Seite bzw. in meinem Bett war. Das war eher mit Leistungssport zu vergleichen. Nun darf ich erfahren wie gut ich mich selbst anfühle und wie unabhängig und stark ich mich fühle, wenn ich mir selbst genug bin.
In dem geschützten Raum des Trainings habe ich mich immer gut und sicher gefühlt mit einer absolut professionellen und liebevollen Seminarleitung und Rundumbetreuung. Vielen Dank für diesen wunderbaren neuen Weg, der mir dort aufgezeigt wurde.
Die Grenzerfahrungen in einem Seminar, die nicht über den Verstand aufgenommen werden, sondern über die körperlichen Erfahrungen, durch Rituale und Initiationen veränderten mein Leben. Ich fühle mich heute als kraftvolle, lebensfrohe erotische Frau, die sich ihrem Mann hingeben kann ohne sich selbst zu verlieren."

15aMelanie aus Ostwestfalen

Hallo liebe Interessentinnen des Dakini-Trainings,

ich möchte Euch heute mitteilen, welch wundersamen Heilungen und Veränderungen sich in meinem Leben ein halbes Jahr nach meinem Dakini-Training zugetragen haben.
Ich heiße Melanie, bin 38 Jahre alt und seit 12 Jahren mit meinem Mann zusammen. Wir haben gemeinsam einen 5-jährigen Sohn. Unser Wunschkind, da bis vor der Schwangerschaft alles super lief. Aber schon während der Schwangerschaft entfernte ich mich immer mehr sexuell von meinem Partner. Halt wegen der Hormone, dachten wir. Die Schwangerschaft verlief soweit gut – bis zur Geburt. Weiterlesen

 

Gudrun, Trainerin & Coach aus Havixbeck

GudrunHock"Dieses Dakini Frauentraining hat meine Selbstliebe erweitert und meine schambesetzten Überzeugungen zu meiner Sexualität entlassen. Ich sehe Frauen jetzt mit anderen Augen an und gehe auf sie mit mehr Wohlwollen zu. Ich habe jetzt mehr Mitgefühl für Frauen.

Ich habe durch das Dakini Training erfahren, wie wichtig und notwendig es ist, seine Gedanken und Gefühlen zur Sexualität kennenzulernen. Ich habe gelernt, wie ich zu diesen Ansichten zum Thema Weiblichkeit und Sexualität gekommen bin. Ich habe mich mit meiner Individualität als Frau kennengelernt. Ich konnte mir meine Erwartungen und Vorwürfe meiner Mutter gegenüber noch einmal ganz bewusst werden. Durch wunderbare Übungen konnte ich mir und meiner Mutter vergeben und habe meinen Frieden mit ihr gefunden.

Es war so wichtig und wertvoll für mich meine Weiblichkeit, mein Frausein neu zu definieren. Ich fühle mich jetzt als Frau wertvoll, schön, erotisch, sexy und voller Energie. Ich fühle mich ganz, nicht mehr so leer und bedürftig. Ich fühle mich nicht mehr ausgeliefert und ohnmächtig. Ich bin kein Opfer mehr. Meine neue Sexualität hat für mich eine so große Lebensenergie erschlossen. Es war für mich sehr wichtig und so wertvoll, alte Glaubensmuster zum Thema Sexualität zu hinterfragen und belastende schambesetzte Überzeugungen aufzulösen. Ich habe mir ein weiteres Stück Freiheit in meinem Leben geschenkt. Ich kann dieses Dakin Frauentraining mit Leila, jeder Frau empfehlen. Je früher je besser. Es ist so schön sich und seine Weiblichkeit kennen- und lieben zu lernen.

Liebe Leila,
ich kann dir nicht genug danken, was ich durch dich und deine professionelle Arbeit an persönlichem Glück erfahren habe. Deine Herzensverbindung zu uns Frauen ist sehr heilsam für mich dabei."

Antje aus Frankfurt

"Für mich war die große Nähe und Verbundenheit mit Frauen neu. Auch die Berührung  wsb 120x177 Petravon Frauen hätte ich mir vorher nicht vorstellen können. Es war schön zu erleben, wie gut wir Frauen uns tun können, das wir zusammen halten können und füreinander da sein können. Ich denke, dass sich mein Verhältnis zu Frauen insgesamt gewandelt hat.

Situationen, in denen ich früher auch Konkurrenz, Rivalität oder Neid gespürt habe, erlebe ich nun anders und fühle eher Freude und Verbundenheit. Ich habe auch das Gefühl andere Frauen mit anderen Augen zu sehen und sehr viel mehr Schönheit und Einzigartigkeit zu entdecken als früher. Ich habe zu mehr Selbstzufriedenheit, Selbstliebe und Selbstbewusstsein gefunden und fühle mich damit sehr gut. Von außen bekomme ich bestätigt, dass sich auch meine Ausstrahlung geändert hat.

Ich kann meinen Körper immer mehr annehmen und lieben. Der Blick in den Spiegel ist weniger kritisch geworden. Ich freue mich über die Frau, die ich dort sehe und fokussiere den Blick nicht mehr auf das, was mir nicht gefällt, sondern auf das, was ich gut finde. Jedes Mal wenn ich in den Spiegel schaue, lacht mich eine schöne, starke Frau an. Ich bin viel weniger abhängig von den Blicken und Meinungen anderer Männer wie auch Frauen."

Petra aus der Schweiz

 wsb 110x165 Renate

„Ich habe mich als Frau besser kennengelernt, meine Weiblichkeit und Sinnlichkeit entdeckt und mich tatsächlich mehr lieben gelernt. Durch das Training habe ich wichtige Impulse für meinen weiteren Weg bekommen, den ich jetzt selbstbewusster und wissender gehen kann. Eine Freundin von mir hat meine Veränderungen (weiblichere Kleidung/weichere Ausstrahlung) bereits festgestellt bevor ich ihr vom Training erzählt habe. Besonders wichtig für mich sind jedoch die Impulse, die ich für meine Partnerschaft mit meinem Mann erhalten habe. Wir sind seit 17 Jahren verheiratet und haben 2 Kinder. Er hat parallel zu meinem Dakini Training das Herzenskrieger Training gemacht. In unsere Beziehung hat das wieder neue Frische, Lebendigkeit und Abenteuer gebracht. Das letzte Mal vom Dakini Training nach Hause fuhr, hat mich mein Mann auf halber Strecke am Stuttgarter Bahnhof mit einem Strauß Rosen abgeholt. Er hatte dort in der Stadt ein schönes Hotelzimmer für uns gebucht. So hatten wir fernab von Alltag, Job und Familie viel Zeit für Gespräche, Lust, Zärtlichkeit und zum Neues ausprobieren. Am nächsten Tag haben wir uns dann beide bei einem Stadtbummel noch mit weiteren sinnlichen Dessous eingekleidet und unsere Zweisamkeit ausklingen lassen. Ich freue mich auf weitere Erfahrungen mit ihm auf diesem Weg.“

„Zu Leilas Leitung:
Sehr, sehr professionell, authentisch, mit viel Humor, Herzenswärme und Gespür!“

Birgit aus Leipzig

 wsb 123x161 Birgit"Ich fühle mich und meinen Körper anders als vorher. Ich fühle mich wohler in mir selbst, eine Art Ruhe ist in mir entstanden, die sich gut anfühlt, mein Vertrauen in mich und insgesamt ist noch mehr gewachsen. Ich bemerke einen besseren Kontakt zu meinen Gefühlen, was sich auf alles auswirkt. In der Kommunikation erlebe ich mich spontaner und mit den meisten Menschen ergibt sich dadurch eine andere Qualität: oft mehr Leichtigkeit und oft auch mehr Tiefe und Nähe. Im Kontakt zu Männern fühle ich mich entspannter und wohler – egal, wer da was von mir will oder auch nicht… -denn ich habe MICH!!! Das ist ein unbezahlbares Gefühl!

Ich hatte vor dem Training schon vom Verstand her begriffen, dass ich für meine Sexualität selbst verantwortlich bin, das Training hat dieses Bewusstsein auf eine Ebene gehoben, wo ich das auch SPÜREN kann. Und ich weiß jetzt mehr über die weibliche Sexualität, das "Reiten auf der Welle" und habe soviel Vertrauen zu mir … zu meinem Körper. Ich schenke ihm jetzt auch noch mehr Beachtung und Liebe als vor dem Training… Meine Selbstliebe ist bewusster geworden und hat einen festen Platz bekommen im Alltag, es macht mir einfach noch mehr Spaß, mich selbst dabei immer wieder neu zu entdecken und Verschiedenes - auch verschiedenes Spielzeug - auszuprobieren.

Wenn ich mich im Spiegel betrachte, denke ich jetzt oft: wie schön!!! Mir gefällt, wie ich mich sehe – besonders auch meine intimen Stellen, meine Yoni… zu ihr hatte ich vorher kein so richtiges Gefühl.

Das Gefühl: - so wie ich bin, bin ich richtig – begleitet und unterstützt mich bei allen Aktivitäten im Leben. Ich finde, mein Stimmklang hat sich verändert – meine Stimme trägt jetzt mehr – es liegt mehr Sicherheit und Ruhe in ihr. Sogar beim Singen ist eine Veränderung eingetreten, die wie ich mal vermute, mit dem veränderten Körpergefühl zu tun hat."

Heike aus Bochum

Heikew Small"Es ist für mich immer noch unglaublich, wie das Dakini-Training mir geholfen hat, wieder zu mir selbst zu finden und als "Nebeneffekt" körperliche Heilung brachte. Durch das unbewusste Festhalten an alten Glaubensmustern in Verbindung mit einer Liebe, an der ich fast zerbrach, wurde ich sehr krank. Ich kam mit unbeschreiblichen Schmerzen ins Training, konnte mich kaum bewegen und war quasi wie in einem Käfig in meinem eigenen Körper gefangen. Im Vater- und Mutter-Step erkannte ich die alten Glaubensmuster, die mich über die Jahre krank gemacht haben. Ich lerne seit dem, sie loszulassen und dadurch lernt meine Muskulatur Schritt für Schritt auch wieder loszulassen. Ich konnte Frieden mit meinen Eltern finden, obwohl sie seit einigen Jahren nicht mehr leben. Sie stehen jetzt hinter mir und ich brauche nicht mehr gegen etwas ankämpfen, was längst vergangen ist. Nach der Initiation im letzten Step ist irgendwie ein Damm gebrochen, so dass plötzlich die ganz schlimmen Schmerzen im Rücken weg waren. Drei Tage später bin ich ohne Schmerzen aufgewacht! Nach sieben Jahren! Es ist der Wahnsinn!!! Tagsüber habe ich hin- und wieder noch Schmerzen. Sie sind jetzt ein guter Indikator für alte Gedankenmuster. Ich erkenne diese Muster immer schneller und atme dann langsam tief ein und aus. Oft bin ich schon nach wenigen Minuten wieder entspannt! Die tägliche Anwendung einiger Seminarübung, z. B. stille Meditation, Kundalini-Meditation, Chakra-Breathing oder Selbstliebe hilft mir sehr, die Klarheit in meinen Gedanken zu bewahren. Diese Übungen sind für mich wie eine seelische Reinigung.

Ich war vorgestern bei meiner Frauenärztin und habe von ihr ein fantastisches Kompliment bekommen: sie sagte, meine Brüste sind so wunderbar weich. Ich glaube, das kommt von den ganzen Schüttelübungen... ;-)

Ich fühle mich wieder so kraftvoll, geerdet, gelöst und selbstsicher. Alles ist so einfach geworden. Ich habe wieder das Blitzen und Funkeln in meinen Augen, was ich so viele Jahre vermisst habe und ich schaue wieder gern in den Spiegel.

Gestern hat mich ein Mann auf der Straße angesprochen und mir seine Telefon-Nr. gegeben. Ich habe ihn vor einigen Tagen schon mal gesehen und dachte mir, was für ein interessanter Mann. Das ist mir noch nicht mal in meiner wilden Zeit Mitte Zwanzig passiert!!!

Auch mein Verhältnis zu anderen Frauen hat sich verändert. Ich nehme sie jetzt anders wahr, weniger als Konkurrenz, sondern mehr und mehr als verbundene Wesen, weil ich immer mehr mit mir selbst verbunden bin. Ich bin klarer und strukturierter im Alltag und ich kann jetzt zum ersten Mal in meinem Leben klar aussprechen, wenn mir etwas/jemand nicht gut tut und dadurch handle ich mehr und mehr nach dem, was für mich gut ist. Ich bin unendlich dankbar für jede einzelne Erfahrung!"

 Petra aus Duisburg

 wsb 120x179 PetraKriesel"Die Offenheit, mit der wir Frauen über uns, unseren Körper und unsere Sexualität gesprochen haben und uns damit auch gezeigt haben, war in dieser Tiefe und Offenheit neu für mich und sehr befreiend. Ich habe nicht mehr das Gefühl, etwas verbergen zu müssen.

Der Höhepunkt war dann für mich im 3. Step. Ich habe gelernt, meine sexuelle Energie selbständig zu entwickeln und habe wahrgenommen, wie Sie in mir entsteht und sich ausbreitet und ich sie im ganzen Körper verteilen kann. Ich empfinde sie als sehr kraftvoll! Ich kann aus ganzem Herzen zu mir sagen „ich liebe mich“ und bei mir sein. Ich bin den anderen Frauen dankbar, dass ich das mit ihnen teilen durfte.

Nach dem Ritual im letzten Step hatte ich noch eine wunderschöne Begegnung mit einer anderen Frau. Es war sehr nah und sie hat mein Herz berührt. Das war seit langer Zeit wieder das 1. Mal, dass ein Mensch mein Herz berührt hat und ich war glücklich, aber auch erschreckt und wäre am liebsten davon gelaufen. Ich bin nicht davon gelaufen. Ich bin glücklich, dass es noch möglich ist."

Gabi aus Hamburg

GA30353504"Als Teilnehmerin vom Dakini 2015 stöbere ich immer mal wieder auf Eurer Homepage. So oft habe ich schon gedacht, dass das Dakini für mich wirklich wie eine Initialzündung war. Das konnte ich nicht immer so sehen. Aber wenn ich so zurückschaue und sehe, wie sich mein Leben seitdem weiter verändert und entwickelt hat, bin ich einfach nur dankbar. Und das wollte ich Euch einfach mal sagen - vielen Dank für Eure Arbeit, macht weiter so - es gibt einfach noch so viele Menschen, die das brauchen! Alles Liebe und Gute auch für das neue Seminarhaus, hoffe sehr, eines Tages dort auch einmal zu sein. Herzensgrüsse, Gabi"

Aktuelle Termine

02.11 - 15.04.18
19. Dakini-Frauentraining: Steps 1 - 4
Plätze vorhanden
02.11 - 05.11.17
19. Dakini Frauentraining Step 1a
Plätze vorhanden
04.01 - 07.01.18
19. Dakini Frauentraining Step 1b
Plätze vorhanden
01.02 - 15.04.18
19. Dakini Frauentraining Steps 2 - 4
Plätze vorhanden
26.04 - 29.04.18
20. Dakini Frauentraining Step 1a
Plätze vorhanden
26.04 - 21.10.18
20. Dakini-Frauentraining: Steps 1 - 4
Plätze vorhanden
07.06 - 10.06.18
20. Dakini Frauentraining Step 1b
Plätze vorhanden
19.07 - 22.07.18
20. Dakini Frauentraining Steps 2 - 4
Plätze vorhanden

Konzept & Leitung

Leila 2Astrid Leila Bust
Dipl. Religionspädagogin, Heilpraktikerin (Psychotherapie), Tantra-Lehrerin, Systemische Paar- und Familientherapeutin in eig. Praxis, Sexualtherapeutin

Weiblichkeit leben

Weiblichkeit lebenDas neue Buch von Astrid Leila Bust jetzt lieferbar. Bestellen


"Ich möchte ein riesiges DANKE sagen für dieses Buch. Mein Leben hat dank des darin vermittelten Wissens die richtige Wendung genommen. Ein Wissen, dass ich bisher nirgendwo vermittelt bekommen hatte. Ich habe jetzt dadurch ein ganz anderes – ein tolles Lebensgefühl!!"
(Simone)

Weitere Rezensionen lesen