fbpx

Für Singles / Paare       Für Männer        

Selbstliebe

  • BrustmassageDeine Brüste sind die Quelle für ein lustvolles Leben. Sie sind die Basis und bei ihnen fängt die sexuelle Lust an. Deine Brüste (besonders die Brustwarzen), werden nach zärtlicher Berührung aktiviert. Sie werden praller, fangen an zu pulsieren und geben deiner Vagina das Signal, sich zu öffnen.

    Ich zeige dir in diesem Blogpost meine Tipps, mit denen du deine Brüste verwöhnen kannst und deine sexuelle Lust steigerst.

     

    Anleitung für eine Brustmassage

    • Verteile mit der kompletten Handfläche, ein warmes Körperöl auf deinen Brüsten. Beziehe dabei deinen gesamten Brustkorb, die Achselhöhlen und die Schultern mit ein.
    • Atme während der Massage durch die geschürzten Lippen (wie durch einen Strohhalm). Du wirst sehen, dass dein Erleben so noch intensiver wird.
  • willkommenUnser Körper ist unsere grundlegende Realität. Von Geburt an ist unser Körper unser ständiger Begleiter. Nur durch ihn sind wir hier in dieser Welt und können an ihr teilhaben. Durch ihn atmen, bewegen, fühlen, denken, lieben wir. Durch ihn teilen wir uns mit, drücken wir uns aus. Unser Körper ist unser Leben – wenn wir nur seine Impulse und seinen Ausdruck verstehen und ihm mehr vertrauen würden.

    Für viele Frauen stellt jedoch der eigene Körper ein großes Hindernis auf ihrem Weg zur Liebe und einer erfüllten Sexualität dar.

    Viele tragen oder schleppen ihren Körper wie ein Handgepäck mit sich herum und betrachten ihn aus der distanzierten Vogelperspektive. Oder wie durch die Kamera eines Modefotografen, der die Topmodells für die Titelseiten der Frauenzeitschriften und Modezeitungen einfängt. Wir vergleichen uns mit den Schönheitsidealen der Titelmodelle und schnei­den dabei unter unserem kritischen und erbarmungslosen Blick vor dem Spiegel meistens schlecht ab. Da ist der Bauch zu dick oder faltig, der Busen zu klein oder hängend, die Beine zu dick oder kurz, das Haar zu lockig oder zu glatt, die Augen zu klein oder engstehend. Die Palette der kör­per­lichen Mängel ließe sich unschwer fortsetzen. Dabei orientieren wir uns an den Maßen, die andere vorgeben, statt selbst zu entscheiden, was wir schön finden, bzw. womit wir uns wohl fühlen. Mit dieser vernichtenden Selbstkritik vermitteln wir uns selbst ein Gefühl, nicht richtig, ungenügend oder falsch zu sein, was unser Selbstvertrauen schwächt und uns klein macht.

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Dieses Gefühl, wenn dein Partner mit einer anderen Frau redet. Was hat er wohl zu ihr gesagt? Hat er da grad ihre Hüfte berührt? Flirtet er da etwa? Sowas geht wahrscheinlich in jeder von uns mal vor….

    Eifersucht lässt uns die dümmsten Dinge tun und häufig fühlen wir uns machtlos ausgeliefert und wissen nicht, wie wir da wieder rauskommen. Dabei ist Eifersucht ein großer Lernmeister der uns dabei helfen kann, alte Ängste, Selbstzweifel und Schmerz zu heilen.

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Unser Körper ist unsere grundlegende Realität. Nur durch ihn sind wir hier in dieser Welt und können an ihr teilhaben. Durch ihn atmen, bewegen, fühlen, denken und lieben wir. Durch ihn teilen wir uns mit, drücken wir uns aus. Unser Körper ist unser Leben!

    Und trotzdem haben die meisten Frauen ein gestörtes Verhältnis zu ihrem eigenen Körper. Sie betrachten ihn wie aus der Vogelperspektive oder der Kamera eines Modefotografs. Sie können sich beim Sex „nicht fallen lassen“ und keine Ekstase erleben, weil die Gedanken ständig darum kreisen, ob ihr Bauch gerade dick aussieht oder man an dem Po Cellulite sieht.


  • Tipps, für den besten Start in den Tag

    Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


    Der erste Wecker klingelt, dann der zweite und um 5 Minuten länger im warmen, kuscheligen Bett zu blieben, drückst du noch schnell auf die Snooze Taste. Beim nächsten Klingeln kriechst du dann zerknautscht aus dem Bett und torkelst ins Bad.

    Kommt dir das bekannt vor?

    Dann ist die heutige Podcastfolge genau das Richtige für dich!

  • 36602819

    Der erste Wecker klingelt, dann der zweite und um 5 Minuten länger im warmen Bett zu bleiben, drückst du noch schnell auf die Snooze Taste. Beim nächsten Klingeln kriechst du zerknautscht aus dem Bett und torkelst ins Bad.

    Kommt dir das bekannt vor?

    Damit ist jetzt Schluss! In diesem Artikel bekommst du 5 Tipps, für einen sinnlichen Start in den Tag.

     

    Warum ist eine Morgenroutine so wichtig?

    Wir Menschen sind Gewohnheitstiere. Routinen geben uns Sicherheit und setzen den Rahmen für unser Handeln. Diese Tatsache kannst du für dich nutzen und eine Morgenroutine entwickeln, die darauf ausgerichtet ist, dass du dir etwas Gutes tust. So kreierst du den perfekten Einstieg in deinen Tag und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass dieser Rahmen deinen Tag begleitet und positiv beeinflusst.

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Jeder Körper hat seine eigene Geschichte, seine eigene Biografie und kann uns etwas davon erzählen, wenn wir nur aufmerksam sind und seine Sprache verstehen lernen. Nicht nur die individuellen Erfahrungen sind in ihm gespeichert, sondern auch alle kollektiven Erlebnisse unseres Geschlechts haben Spuren hinterlassen.

    Viele Frauen lehnen ihren Körper ab- unabhängig davon, ob er den Idealmaßen entspricht oder nicht. Sie nehmen ihn nicht an, geschweige denn, dass sie ihn lieben. Vielmehr bestrafen sie ihn damit, dass sie ihn nicht beachten, unbewusst mit ihm umgehen und ihn wie einen unpersönlichen Gegenstand mit sich herumschleppen.

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Unser Körper ist unsere grundlegende Realität. Von Geburt an ist unser Körper unser ständiger Begleiter. Nur durch ihn sind wir hier in dieser Welt und können an ihr teilhaben. Durch ihn atmen, bewegen, fühlen, denken, lieben wir. Durch ihn teilen wir uns mit, drücken wir uns aus. Unser Körper ist unser Leben.

    Für viele Frauen stellt jedoch der eigene Körper ein großes Hindernis auf ihrem Weg zur Liebe und einer erfüllten Sexualität dar. Viele tragen oder schleppen ihren Körper wie ein Handgepäck mit sich herum und betrachten ihn aus der distanzierten Vogelperspektive. Oder wie durch die Kamera eines Modefotografen, der Topmodells für die Titelseiten der Frauenzeitschriften einfängt. Sie vergleichen sich mit den Schönheitsidealen der Titelmodelle und schneiden dabei unter ihrem kritischen und erbarmungslosen Blick vor dem Spiegel meistens schlecht ab.

  • Sexualität-4Jede Frau sehnt sich nach Zärtlichkeit, liebevoller Berührung und einer erfüllten Sexualität. Unsere Sexualität ist unsere intimste und essentielle Fähigkeit unser Frausein zu leben und auszudrücken. Durch sie erhalten wir Aufmerksamkeit, Bestätigung und Anerkennung. Unsere Sexualität ist von daher elementar mit unserem Selbstwert und Selbstbewusstsein als Frau verbunden. Darüber hinaus ist unsere Sexualität eines der größten und genussvollsten Geschenke, die wir im Leben erfahren dürfen. Sie ermöglicht uns höchste Sinnenfreuden, tiefes Glück und Verbundenheit zu erleben. Sexualität ermöglicht uns intensive und erfüllende Orgasmen und enthält heilendes und transformierendes Potential.

    Darüber hinaus kann die Sexualität eine der wonnevollsten Möglichkeiten bieten, um den im Körper verankerten spirituellen Raum in sich zu erschließen. Die spirituelle Dimension der Sexualität führt die Menschen über die üblichen sexuellen Erfahrungen von befriedigt sein, Aufmerksamkeit bekommen und Entspannung hinaus in Räume der Ekstase, der tiefen und glückseligen Verbindung mit dem Partner und dem Leben.

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    Dein Partner hat sich von dir getrennt und du weißt vor Liebeskummer nicht mehr ein noch aus? Du kannst ohne deinen Ex nicht mehr leben und würdest alles dafür tun, ihn zurück zu erobern? Du bist verzweifelt, niedergeschlagen und weißt nicht, wie es weitergehen soll? Zudem vielleicht noch höllisch eifersüchtig?

    In der heutigen Podcastfolge zeige ich dir, wie du mit Liebeskummer umgehen kannst und deinen Trennungsschmerz verarbeitest.

  • Jetzt abonnieren! itunes 5122x  spotify 512  youtube


     

    In diesem Podcast gehe ich zusammen mit meiner Mitarbeiterin Verena Kasper der Frage nach, „Wie kann ich meine Weiblichkeit leben?“ Und "was ist eigentlich typisch weiblich oder feminin?"

    In den letzten Jahrzehnten haben wir Frauen uns immer mehr an männlichen Vorbildern orientiert und auf diese Weise unsere feminine Seite verkümmern lassen. Wir wollen im Beruf erfolgreich sein, Karriere machen unsere Träume verwirklichen, nebenbei noch mindestens ein Kind großziehen, eine gute Mutter sein, wir wollen Zeit mit unseren Freunden verbringen und den Haushalt gut organisieren-das kann schnell überfordern, oder?

    Mir begegnen immer wieder Frauen, die sich nichts sehnlicher wünschen, als sich „endlich mal wieder fallen zu lassen“. Dies ist meist auch der Beginn der Suche, nach der eigentlichen weiblichen Identität. Wer bin ich als Frau? Was macht mich in meiner Weiblichkeit aus?

    In diesem Podcast erkläre ich dir, wie du diese Fragen für dich beantworten kannst. Ich stelle dir meine Vision von Weiblichkeit vor und gebe dir Tipps, wie du deine Körperlichkeit, Weiblichkeit und Sexualität voll entwickeln kannst.

  • Sinnliche Frau web

    Sex kann auch ohne Orgasmus schön sein! Klar- aber mit einem Höhepunkt ist es einfach besser! Hier bekommst du konkrete Tipps wie du zum Orgasmus kommen kannst.

    Wenn du die Artikel, Warum viele Frauen keinen Orgasmus bekommen und Weibliche Sexualität noch nicht gelesen hast, empfehle ich dir dies zu tun. Dort erfährst du nützliches Hintergrundwissen.

     

    Meine Tipps für einen Orgasmus

    Äußerliche und psychische Situation

    Anders als beim Mann, der allein durch äußerliche Stimulierung eine Ejakulation bekommen kann, geschieht der weibliche Orgasmus nur mit einer willentlichen Entscheidung der Frau. Wenn du einen Orgasmus bekommen willst, musst du dich also bewusst dafür entscheiden! Das ist leichter als gesagt als getan….

    Um einen Orgasmus zu bekommen müssen verschiedene Dinge erfüllt sein:

    • Willst du einen Orgasmus?
    • Bist du bereit dich auf ein Liebesspiel einzulassen? Dazu gehören Zeit und Stimmung. Fühlst du dich von deinem Partner angenommen und geliebt?

    Sind diese Punkte erfüllt, bist du schon auf einem guten Weg zu deinem Höhepunkt.

WEIBLICHKEIT LEBEN- Dein Podcast für ein erfülltes und sinnliches Leben als Frau

Weiblichkeit leben pop up

Mein neuer Frauen-Podcast online! Was dich erwartet?

Jede Woche mindestens eine Folge mit Coaching Tipps rund um die Themen, Weiblichkeit, Frau-Sein, Liebe, Sexualität und Beziehung. Außerdem spannende Experteninterviews zahlreiche Übungen und Meditationen. 

-  


Zum Podcast