Inhalte und Struktur

Initiation ins Frausein

Viele Frauen fühlen sich als Frau mit ihren eigenen Bedürfnissen und Wünschen in der Liebe und Sexualität verunsichert. Sie haben oftmals keinen eigenen Zugang zu Ihrer Sinnlichkeit und Lust und erhalten diese erst durch den Mann. Frauen definieren sich in ihrer Weiblichkeit und Sexualität an den männlich geprägten Idealen der glamourösen Frauenzeitschriften. Sie erleben sich als Frau hauptsächlich durch Äußerlichkeiten und über die Bestätigung durch Männer. Eine zu große Angepasstheit an vermeintliche Rollen, Konventionen und männliche Vorgaben führt dazu, dass sie sich und ihren Körper permanent vergleichen und kritisieren und ihre eigene feminine Sexualität gar nicht erst finden. Dann bleibt ihr Erleben oberflächlich und ohne tiefe Erfüllung. Die Geheimnisse und die Fülle wahrer femininer Sexualität bleiben ihnen – oft ein Leben lang - verschlossen. Sie verlieren nach einiger Zeit oft sogar die Lust und ziehen sich aus der Sexualität ganz zurück. Manche Frauen lassen sich auch gar nicht erst auf eine intime Beziehung ein - aus Angst, enttäuscht, verletzt oder vereinnahmt zu werden.

Aus dieser Erfahrung entwickelte Leila Bust das 4-stufige Dakini-Training

Zur Dakini werden - Eine neue Vision von Weiblichkeit

Initiation MediumIm Frauentraining entwirft Leila Bust die Vision einer befreiten und erleuchteten Dakini: einer Himmelstänzerin, die ihre wahre feminine Essenz erkannt hat und lebt. Sie darf beginnen, sich selbst in ihrem femininen Körper zu lieben und wertzuschätzen und sich vor sich selbst und dem Weiblichen zu verneigen. In Initiationen führen Leila Bust und ihr Team die Frauen in neue feminine Erfahrungsräume von Ekstase und orgasmischem Erleben. Sie lernen die Geheimnisse einer tantrischen Sexualität kennen und bringen diese in sich zur Entfaltung.

Eine Dakini ist eine selbstbestimmte und selbstbewusste Frau; sie liebt sich und ihren Körper und drückt ihre Weiblichkeit auf vielfältige Weise aus: im Tanz, Spiel und Kontakt mit Männern und anderen Frauen. Ihre Ausstrahlung und Sinnlichkeit macht sie einzigartig und unwiderstehlich für Männer. Das Wesen der Dakini ist Liebe und Hingabe. Sie ist bereit zu Intimität und einer erfüllter Liebesbeziehung mit einem Mann.

„Wenn du etwas für deine Beziehung tun willst, dann fange bei dir an."

Was Frauen nur mit Frauen erleben können

Frauenkreis-2Viele Frauen müssen im Alltag Ihren Mann stehen: in der männlich geprägten Berufswelt als auch in der Organisation von Kindern und Familie. Dadurch entwickeln Frauen zu viel männliche Yang-Energie. Die permanente Kontrolle und Anspannung führt zur Verhärtung und schließlich zum Burn-out. Der Kreis der Frauen ist ein Ort des Rückzugs von Männern und der Männerwelt: hier können sie alle Spannungen, Masken und das Funktionieren loslassen. Ihr Bemühen, den Männern zu gefallen und von ihnen Anerkennung zu bekommen kann hier abfallen. Sie begegnet ihrem wahren femininen Wesen, jenseits ihrer Rollen, die sie in Partnerschaft und Familie erfüllt. Sie darf zu der Frau finden, die sie ist – und lernt vielleicht zum ersten Mal ihre ureigensten Bedürfnisse und Sehnsüchte kennen. Vertrauen und Schwesterlichkeit entsteht unter Frauen, wenn der Mann als das gemeinsame Objekt der Begierde wegfällt. Frauen nähren sich in ihrer femininen Yin-Energie, indem sie einander Halt, Heilung und Mitgefühl geben. Auch die Sehnsucht, sich fallen zu lassen und dabei gehalten zu werden, wird hier erfüllt.

Das Dakini Frauentraining in 4 Modulen:

Koerper-7 Medium1. Step: Unser Körper - unser Leben

Körperlichkeit, Sinnlichkeit & Sexualität

"Verliebe dich Hals über Kopf – in dich selbst!"
In diesem ersten Modul richten wir zunächst unsere ganze Aufmerksamkeit auf uns selbst und unseren Körper. Hier lernst du als Frau dich nicht so sehr von außen, aus der distanzierten Vogelperspektive zu betrachten und zu bewerten, sondern mehr von innen her zu fühlen und wahrzunehmen und dich mit deinen Bedürfnissen zu verbinden. Die Akzeptanz und das Sich-wohlfühlen im eigenen Körper ist die Voraussetzung, um Sexualität und Liebesspiel genießen zu können. Damit du deine Sexualität intensiver erleben kannst, gibt es ein paar einfache Schlüssel, die du in diesem Abschnitt trainieren kannst: durch verschiedene Körperübungen, Tanz und Bewegung, Entspannung und Atemlenkung kannst du deine sexuelle Energie wecken, intensivieren und ausdehnen.

Mutter und Tochter2. Step: Tochter meiner Mutter

Identität als Frau, Versöhnung mit der Mutter und der eigenen Weiblichkeit

Auf der Suche nach uns selbst als Frau suchen wir die Antwort zunächst in Beziehung zum Mann und der Bestätigung durch ihn. Doch letztlich können wir Frausein nur im Kontakt und Spiegel mit anderen Frauen finden, sowie der Hinwendung zur eigenen Mutter. Dies erreichst du durch Biografiearbeit, durch die du noch einmal in den „Geist" deiner Kindheit eintauchst. Dem Verhältnis zu deiner Mutter näherst du dich durch verschiedene Übungen und Aufstellungen und kannst dieses klären.

Diamant in Rose Medium3. Step: Das Yin in der Liebe

Verschiedene Facetten und Bilder von Weiblichkeit,
Initiation in die tantrische weibliche Sexualität

"Reif für die Liebe?" Viele Frauen sind unzufrieden mit der Art ihrer Sexualität. Sie erleben diese oft als eingeschränkt und können sich darin nicht wirklich entfalten. Lust, Erregung oder Orgasmus sind für viele Frauen eine unberechenbare Angelegenheit, deren Höhen und Tiefen sie sich oft hilflos ausgeliefert fühlen. Darauf Einfluss zu nehmen und die Dinge für sich selbst erfüllend zu lenken, beeinflusst oftmals schon im Vorfeld des Liebesspiels die Frauen in ihrem Lust-, bzw. Unlustempfinden. Dieser 3. step ist ein besonderer Erfahrungsraum zu intimen Fragen und Wissen: Du wirst deine Lustzentren und –punkte erforschen, um das eigene orgasmische Erleben stärker lenken zu können. Darüber hinaus wirst du etwas über die Dynamik in der Polarität von Mann und Frau erfahren und wie du dich als Frau darin einbringen kannst.

Prinzessin4. Step: Abschied vom Vater

Beziehungsmuster und Liebesfähigkeit,
die eigene Vision von sich als Frau und ihr Lebensentwurf

Jede Frau ist die Tochter ihres Vaters - egal ob er körperlich geistig anwesend war oder nicht. Ihr Verhältnis zu ihrem Vater prägt ihre Liebesbeziehungen zu Männern. Manchmal sitzt der Vater auf einem hohen Thron und dann gibt es keinen Mann für die Frau, der gut genug ist. Oder der Vater war schwach oder gar nicht erst da und die Frau muss alles alleine schaffen. Das sind nur einige Beziehungsmuster, die Frauen daran hindern können ihr Glück in Liebe und Partnerschaft zu finden. Diese alten Beziehungsmuster zu erkennen und zu befreien sowie die innige Liebe zum Vater wiederzufinden, die die Liebe zum Mann erst möglich macht, ist ein wesentlicher Inhalt dieses Abschnitts. Der Vater steht auch für die Beziehung zur Berufs-Welt. Die eigenen Yang Qualitäten in sich zu erkennen und am Ende des Trainings mit einer kraftvollen Vision von sich selbst als Frau ins Leben zu gehen, wird hier vermittelt: zu wissen wer Frau ist und wo es für sie hingeht, mit einem Lebensentwurf, der zu ihr passt und bei dem ihr Herz aufgeht.

 

Jungen Frauen bis zum 25. Lebensjahr gewähre ich einen Rabatt von 25% an allen Seminaren. Bitte bei Anmeldung eine Ausweiskopie zusenden.

 

Aktuelle Termine

02.11 - 15.04.18
19. Dakini-Frauentraining: Steps 1 - 4
Plätze vorhanden
02.11 - 05.11.17
19. Dakini Frauentraining Step 1a
Plätze vorhanden
04.01 - 07.01.18
19. Dakini Frauentraining Step 1b
Plätze vorhanden
01.02 - 15.04.18
19. Dakini Frauentraining Steps 2 - 4
Plätze vorhanden
26.04 - 29.04.18
20. Dakini Frauentraining Step 1a
Plätze vorhanden
26.04 - 21.10.18
20. Dakini-Frauentraining: Steps 1 - 4
Plätze vorhanden
07.06 - 10.06.18
20. Dakini Frauentraining Step 1b
Plätze vorhanden
19.07 - 22.07.18
20. Dakini Frauentraining Steps 2 - 4
Plätze vorhanden

Konzept & Leitung

Leila 2Astrid Leila Bust
Dipl. Religionspädagogin, Heilpraktikerin (Psychotherapie), Tantra-Lehrerin, Systemische Paar- und Familientherapeutin in eig. Praxis, Sexualtherapeutin

Weiblichkeit leben

Weiblichkeit lebenDas neue Buch von Astrid Leila Bust jetzt lieferbar. Bestellen


"Ich möchte ein riesiges DANKE sagen für dieses Buch. Mein Leben hat dank des darin vermittelten Wissens die richtige Wendung genommen. Ein Wissen, dass ich bisher nirgendwo vermittelt bekommen hatte. Ich habe jetzt dadurch ein ganz anderes – ein tolles Lebensgefühl!!"
(Simone)

Weitere Rezensionen lesen